Arbeiten am WPE

Die Westdeutsche Protonentherapiezentrum Essen (WPE) gGmbH, ein Tochterunternehmen des Universitätsklinikums Essen, sucht zum weiteren Ausbaus der Patientenbehandlungen zum nächstmöglichen Termin zwei

MTRA (m/w/d) in Vollzeit/Teilzeit

Werden Sie Teil der Universitätsmedizin Essen! Seit 2013 werden im WPE ambulant Patienten mit Tumoren des ZNS, Kopf-Hals-Tumoren, Sarkomen, Prostatakarzinomen und Tumoren des Kindesalter mit der Protonentherapie behandelt. Unsere Patienten kommen aus ganz Deutschland, Europa und darüber hinaus. Das WPE ist mit drei Gantries, einem Fixed Beam
und einem Augentherapieplatz ausgestattet und für die ambulante, bildgeführte Präzisionsstrahlentherapie mit Protonen optimiert.

Ihr Profil:

  • Aktualisierte Fachkunde nach RöV und StrlSchV
  • Sie sind vertraut mit dem Umgang von elektronischen Informationssystemen
  • Sie verfügen über Englischkenntnisse
  • Sie haben idealerweise Erfahrung in der Strahlentherapie inklusive Therapieplanung, -durchführung und -dokumentation, sowie an CT und MRT

Unser Angebot:

  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem der bundesweit größten Zentren für Protonentherapie
  • Selbständiges Arbeiten in einem harmonischen Team
  • Fundierte Einarbeitung und gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine tarifliche Vergütung nach TV-L und eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Ein Arbeitsplatz in zentraler Lage, im Herzen des Ruhrgebiets mit guten Verkehrsanbindungen
  • Wir unterstützen Sie bei der Wohnungssuche und bieten eine Ferienbetreuung für Mitarbeiterkinder

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Jetzt bewerben!

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zu Bewerbungszwecken gemäß der jeweils geltenden Regelungen zum Datenschutz. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung auf unserer Homepage unter: www.uk-essen.de