• Protonenbehandlung von Prostatapatienten – Interview mit Dr. Dirk Geismar

    Protonenbehandlung von Prostatapatienten – Interview mit Dr. Dirk Geismar

    Prostatakrebs ist die häufigste Krebserkrankung des Mannes. Die bösartige Tumorerkrankung geht vom Drüsengewebe der Vorsteherdrüse, der Prostata, aus. Jedes Jahr werden etwa 67.000 Neuerkrankungen in Deutschland gezählt; drei von 100 Betroffenen sterben. Bei einem Prostatakarzinom stehen – abhängig von der individuellen Diagnose ­– im Prinzip unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Neben einer Operation bestehen auch mit

    Weiterlesen
  • Gut besuchte WPE-Fachveranstaltung

    Gut besuchte WPE-Fachveranstaltung

    Am Dienstag, 10. Februar, fand im Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen (WPE) eine Fachveranstaltung statt. Nach einleitenden Worten von Prof. Nagel und Prof. Schadendorf konnten sich die Teilnehmer durch fünf Vorträge zu Grundlagen der Protonentherapie, Protonentherapie bei Kindern, bei Prostatakarzinomen, Sarkomen und Tumorerkrankungen am Zentralen Nervensystem (ZNS) einen Einblick in das Behandlungsspektrum des WPE’s verschaffen. 48 UK Essen-Mitarbeiter waren

    Weiterlesen

Photostream