Welthirntumortag

Am 8. Juni findet im Rahmen des Welthirntumortages im WPE eine Informationsveranstaltung im Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen (WPE) statt.

Es werden allgemeine Grundlagen der Protonentherapie und ihre Vorteile für die Behandlung von Tumoren des Zentralen Nervensystems (ZNS) dargestellt. Zusätzlich werden auch praktische Informationen zu den organisatorischen Abläufen und Ansprechpartnern gegeben. Im Anschluss an die ca. 1,5- stündige Veranstaltung mit Vorträgen und Diskussion gibt es die Gelegenheit, das Protonenzentrum im Rahmen einer Führung kennenzulernen.

Zielgruppe der Veranstaltung sind Selbsthilfegruppen im Bereich der Hirntumore.

Datum: 8. Juni 2018, 15.30 Uhr im Konferenzraum des WPE

Eine Anmeldung ist erforderlich unter:
Telefon: 0201-723-83910
Mail: wpe_veranstaltungen@uk-essen.de

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Flyer: Link

 

Ein Tag im Zeichen der Grauen Schleife: Um auf die Situation von Hirntumorpatienten und ihren Familien aufmerksam zu machen und die seltene Erkrankung ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, hat die Deutsche Hirntumorhilfe den Welthirntumortag ins Leben gerufen. Jedes Jahr beteiligen sich bundesweit zahlreiche Kliniken und Kompetenzzentren mit verschiedenen Aktionen und Informationsveranstaltungen rund ums Thema Tumortherapie und -forschung. Weitere Informationen finden Sie unter www.hirntumorhilfe.de.