Arbeiten am WPE

Sie wollen gemeinsam mit uns Patienten in ihrem Kampf gegen den Krebs gezielt unterstützen und gleichzeitig die innovative Protonentherapie weiter entwickeln? Dann sind Sie bei uns herzlich willkommen! In vier Behandlungsräumen bietet das WPE Patienten als eines der ersten Zentren in Deutschland und Europa alle Methoden der Protonentherapie an. Hinzu kommt ein speziell ausgestatteter Augentherapieplatz, den wir in enger Kooperation mit der Augenheilkunde (Ophtalmologie) des Universitätsklinikums Essen (UK Essen) betreiben werden.

Die Klinik für Partikeltherapie am WPE ist Teil des Westdeutschen Tumorzentrums (WTZ) am UK Essen, einem der führenden dreizehn onkologischen Spitzenzentren in Deutschland.

Unser internationales Team besteht aus vielen erfahrenen Physikern, Ärzten, Medizinisch-technischen Radiologie Assistenten und weiteren Professionen. Daneben beschäftigen wir viele junge Mitarbeiter, die uns mit ihren Ideen und ihrer Motivation bereichern.

Um noch mehr Patienten helfen zu können, wollen wir unser Team weiter ausbauen und veröffentlichen regelmäßig Stellenausschreibungen im Bereich der Protonentherapie. Wir bieten Ihnen ein herausforderndes und interessantes Aufgabengebiet, eine attraktive Arbeitsstätte, ein breites Therapiespektrum, eine internationale Patientenklientel sowie breite Weiterbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen.

Wir freuen uns auf Sie!

WPE Gebäude in Essen (Außenansicht).