Gründungssymposium des Sarkomzentrums am WTZ

12.12.2018 Bei dem Gründungssymposium für das neue Sarkomzentrum der Universitätsklinikum Essen berichtete unser Oberarzt Dr. Geismar zum Thema „Präzisionsstrahlentherapie bei Sarkomen mit Protonen“. Obwohl Sarkome eigentlich recht selten vorkommen, sind sie nach den ZNS-Tumoren aktuell unsere zweitgrößte Indikationsgruppe. Fast 1/4 aller Patienten wurden wegen eines Sarkoms behandelt, mehr als die Hälfte davon waren Kinder und Jugendliche.

Hier finden Sie die offizielle Pressemitteilung des Westdeutschen Tumorzentrums zu dem Sarkomzentrum

Außerdem berichteten wir in unserem Newsletter vor knapp einem Jahr über das Schwerpunktthema Sarkome. In einem der damaligen Artikel wurden die Möglichkeiten einer Protonentherapie bei Sarkomen zusammengefasst dargestellt.

Hier geht es zu dem Artikel