jDEGRO-Retreat vom 03.-04. März 2023 in Essen

Hintergründe zur Veranstaltung

Wir freuen uns, das Frühjahrs-Retreat der Arbeitsgruppe Junge DEGRO vom 3.-4. März 2023 an der Universitätsmedizin in Essen ausrichten zu dürfen. Die zweimal jährlich stattfindende Veranstaltung bietet großartige Möglichkeiten der Vernetzung. Es werden die aktuellen Projekte der AG konzipiert und ausgewertet. Als besonderes Highlight präsentieren wir zusätzlich einen Crashkurs Facharztwissen sowie einen Konturierungskurs.

Eine Anmeldung ist bis zum 12.02.2023 möglich und läuft direkt über das DEGRO-Office per Mail an: jd@degro.org

Der Veranstaltungsflyer mit weiteren Informationen zu Programm und Unterkunft steht hier zum Download bereit.

Wir freuen uns, Sie in Essen begrüßen zu dürfen

Prof. Beate Timmermann

Prof. Dr. Beate Timmermann
Direktorin der Klinik für Partikeltherapie und
Ärztliche Leiterin des WPE

Livia Schmidt

Livia Schmidt
Assistenzärztin in der Klinik für Partikeltherapie am WPE
Lokale Gastgeberin der Veranstaltung

Weitere Informationen zur AG jDEGRO

Die AG jDEGRO ist ein Zusammenschluss junger DEGRO-Mitglieder und Nachwuchswissenschaftler aus den Bereichen Medizin, Physik und Biologie.
Ziel der Arbeitsgruppe ist die Stärkung und Förderung der Interessen des examinierten Nachwuchses in der Radioonkologie. Auch sollen Ideen zur Optimierung von Weiterbildung und Forschung entwickelt werden, um der jungen Generation aus Forschung und Klinik eine Entwicklungsplattform zu bieten. Nicht zuletzt sollen engagierte junge Wissenschaftler durch Bildung internationaler Forschungsnetzwerke und den Aufbau interdisziplinärer Austauschprogramme Unterstützung in Forschungsaktivitäten erhalten.

Link zur Webseite der jDEGRO: www.degro.org/jd/