Mitarbeiterinnen des Case Managements am WPE.

Im Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen (WPE) ist ab sofort die Stelle als

Medizinischer Dokumentar / Dokumentationsassistent / Study Nurse (m/w/d)

in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen.

Am WPE wird eine hochmoderne Lokaltherapie für Tumorerkrankungen mit Protonen angeboten. Das WPE ist eine der führenden Einrichtungen zur Strahlentherapie mit Protonen in Deutschland und eines der modernsten Protonentherapiezentren der Welt. Die Behandlung von Tumorerkrankungen mit Protonen wird am WPE wissenschaftlich begleitet. Im Rahmen radioonkologischer Studien sind Sie als Dokumentationsassistent(in) zuständig für das Datenmanagement und -monitoring in elektronischen Patientenakten und Datenbanken. Die Kommunikation mit Zuweisern und Patienten gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Ihre Aufgaben:

  • Datenmanagement und –monitoring
  • Konfiguration von Datenbanken
  • Anforderung von Befunden und Studiendokumentationsbögen
  • Qualitäts- und Plausibilitätskontrolle der erhobenen Daten
  • Kommunikation mit Kliniken und Patienten
  • Unterstützung bei der Datenauswertung und Aufbereitung der Ergebnisse
  • Mitarbeit an der Aktualisierung und Ergänzung von internen SOPs

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen Beruf oder ein Bachelorstudium im medizinischen Bereich
  • Idealerweise Erfahrungen im Bereich medizinische Dokumentation und klinische Studien
  • Erfahrungen im Bereich Radioonkologie wären wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Organisationstalent und selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit in einem interdisziplinären Team
  • Schnelle Auffassungsgabe und Zuverlässigkeit
  • Offener Kommunikationsstil
  • Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook)

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem der bundesweit größten Zentren für Protonentherapie
  • Sie arbeiten eng mit einem Team von strahlentherapeutischen Experten zusammen
  • Fundierte Einarbeitung und gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Möglichkeit zum teilweise mobilen Arbeiten
  • Selbständiges Arbeiten in einem harmonischen Team
  • Einen Arbeitsplatz in zentraler Lage, im Herzen des Ruhrgebiets mit guten Verkehrsanbindungen
  • Tarifliche Vergütung nach TV-L und eine betriebliche Altersvorsorge

Über eine Bereicherung unseres Teams durch interessierte neue Mitarbeiter/-innen würden wir uns sehr freuen. Interessierte Bewerberinnen/Bewerber werden gebeten, ihre Bewerbung unter Nennung des möglichen Eintrittsdatums an wpe-jobs@uk-essen.de zu richten.

Die Stellenausschreibung Medizinischer Dokumentar (m/w/d) finden Sie hier als pdf-Download

Jetzt bewerben!

Das WPE und die Universitätsmedizin Essen

Werden Sie Teil der Universitätsmedizin Essen! Seit 2013 werden im Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen (WPE) – einem der bundesweit größten Zentren für die Protonentherapie – ambulant Patienten mit Tumoren des ZNS/Hirntumoren, Kopf-Hals-Tumoren, Sarkomen, Prostatakarzinomen und Tumoren des Kindesalters mit der Protonentherapie behandelt. Unsere Patienten kommen aus ganz Deutschland, Europa und darüber hinaus. Das WPE ist mit drei Gantries, einem Fixed Beam und einem Augentherapieplatz ausgestattet und für die ambulante, bildgeführte Präzisionsstrahlentherapie mit Protonen optimiert.

Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 6.000 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau.

Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Universitätsklinikum für die Kinder der Beschäftigten eine Betriebskindertagesstätte an. Unser MitarbeiterServiceBüro unterstützt Sie bei der Suche nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder, berät zur Pflege von Angehörigen und ermittelt auf Wunsch interne und externe Dienstleistungen. In den Ferien bieten wir für die schulpflichtigen Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Weiter bietet das Universitätsklinikum Essen seinen Beschäftigten gute Weiterbildungsmöglichkeiten, Firmentickets über den VRR, preiswerte Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern, vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine und ein jährlich stattfindendes Betriebsfest.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zu Bewerbungszwecken gemäß der jeweils geltenden Regelungen zum Datenschutz. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung auf unserer Homepage unter: www.uk-essen.de