Sarah Peters Fachärztin am WPE

Publikation zu kindlichen Hirntumoren: Fachbeitrag im Cancers

In der medizinischen Fachzeitschrift Cancers ist Ende 2022 in einer Sonderausgabe zur Protonentherapie bei ZNS-Tumoren ein Artikel unserer Fachärztin Sarah Peters zum Thema „Proton Beam Therapy for Pediatric Tumors of the Central Nervous System—Experiences of Clinical Outcome and Feasibility from the KiProReg Study“ erschienen.

In dieser Studie wertete sie Daten von 294 Kindern aus, die zwischen 2013 und 2017 im Rahmen unserer KiProReg Registerstudie wegen eines Medulloblastoms, Ependymoms, AT/RTs, niedriggradigen Glioms oder wegen eines anderen ZNS-Tumors bei uns im WPE behandelt wurden.

Die Ergebnisse unserer Studie lassen auf vielversprechende Ergebnisse nach einer Protonentherapie für die unterschiedlichen Indikationen schließen. Die Durchführbarkeit und die langfristigen Nebenwirkungen liegen im erwarteten Rahmen. Sie gibt außerdem Empfehlungen für die zukünftige Nachbeobachtung und weist darauf hin, dass die Behandlungsstrategien weiter verbessert werden müssten, um auf einerseits eine hohe Lebensqualität zu gewährleisten und andererseits das Überleben nicht zu beeinträchtigen. Künftige Forschungsarbeiten könnten dazu beitragen, Untergruppen von Patienten mit erhöhtem Risiko für schwere Nebenwirkungen zu identifizieren und die Behandlungen darauf entsprechend anzupassen.

Hier ist der Artikel abrufbar.

Bereits im Juli erschien ein Beitrag von Sarah Peters in der Fachzeitschrift „Neuro-Oncology“ mit dem Titel “Evaluation of dose, volume, and outcome in children with localized, intracranial ependymoma treated with proton therapy within the prospective KiProReg Study”. Dieser Beitrag wurde dort editor’s choice.


Online-Journal „Cancers“
„Cancers“ ist ein internationales, frei zugängliches Online-Journal, das sich in seinen Beiträgen klinischen und wissenschaftlichen Fragen der Krebstherapie und -forschung widmet. Es wird vom in der Schweiz ansässigen Multidisciplinary Digital Publishing Institute (MDPI) herausgegeben, das sich auf die Veröffentlichung von Forschungsbeiträgen spezialisiert hat und mittlerweile über 360 unterschiedliche wissenschaftliche Themenfelder über Online-Journale bedient.
www.mdpi.com


„Die Sonderausgabe von ,Cancers‘ soll Einsatz und Möglichkeiten der Protonentherapie bei ZNS-Tumoren aufzeigen und dabei sowohl klinische wie physikalische und biologische Aspekte der Thematik beleuchten. Alle Beiträge wurden einem Peer-Review-Verfahren unterzogen. Angenommene Manuskripte wurden fortlaufend in der Zeitschrift veröffentlicht und auf der Website der Sonderausgabe aufgeführt.

Weitere Informationen