Behandlungsraum mit Gantry, WPE, Universitätsklinikum Essen

Veranstaltungsreihe – Informationen zur Strahlentherapie

Strahlentherapie – verständlich erklärt für Laien: Darum geht beim Informationsabend im WPE. Die Strahlentherapie ist ein wichtiger und fester Bestandteil der aktuellen Krebstherapie neben der Chirurgie und Chemotherapie. Sie hat sich in den letzten Jahren immer weiterentwickelt. Und doch haben viele Patienten Angst vor einer Strahlentherapie.

In einem Vortrag wird ein Facharzt/Fachärztin für Strahlentherapie im WPE erläutern, was bei dieser Behandlung im Körper genau passiert. Außerdem wird über Nebenwirkungen aufgeklärt, einzelne Schritte erläutert und Vorteile dieser Therapie aufgezeigt.

Auch wird die Protonentherapie als spezieller Teil der Strahlentherapie vorgestellt, die in Nordrhein-Westfalen, aber auch in ganz Nord- und Westdeutschland nur am UK Essen angeboten wird. Ihr Vorteil: Die Protonentherapie ist besonders schonend gegenüber gesundem Gewebe und wird daher vor allem in besonders empfindlichen Körperregionen angewandt. Im WPE wird sie entsprechend für Prostatakarzinome, Hirntumore, Sarkome und HNO-Tumore angeboten.

Im Anschluss an den Vortrag wird eine Führung durch die Protonentherapieanlage angeboten. Der Eintritt ist frei. Eine ist Anmeldung erforderlich.

Folgende Termin ist für 2019 noch geplant:

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 17.30 Uhr

 

Anmeldung unter:

Telefon: +49201 723 6637

E-Mail: wpe_veranstaltung@uk-essen.de

Adresse: Am Mühlenbach 1, 45147 Essen